UA-46402009-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der klügste Mensch im Facebook

Statusmeldungen aus Syrien, von Aboud Saeed, Theaterwerkstatt Hannover 2016

 

Regie: Leila Semaan

Dramaturgie: Sabine Trötschel

Ausstattung: Klemens Kühn

Musik: Matthias Meyer

Darsteller: Issam Almiski, Salwa Nakkara

Als bereits 2011 der „arabische Frühling“ in Syrien angekommen ist, beschließt Aboud Saeed seine eigene persönliche Revolution im Internet. Täglich postet er in seinen Statusmeldungen Geschichten, Gedanken und Träume. Er spielt mit seiner Identität im sozialen Netzwerk und präsentiert sich als klug, witzig und poetisch. Er macht sich zum Helden seines bitteren Alltags.

Der Autor Aboud Saeed wurde 1983 in Syrien geboren. Er wuchs in der Stadt Manbidsch unweit Aleppos auf und arbeitete dort als Schmied. Kurz vor Ausbruch der syrischen Revolution im Frühjahr 2011 eröffnete er einen Facebook-Account. Obwohl es um scheinbare Banalitäten des Lebens geht, scheint immer wieder der Konflikt auf, der um ihn tobt. Und der ihn schließlich in die Flucht treibt. Heute lebt der Autor im Berliner Exil.