UA-46402009-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Jojo am Rande der Welt

DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
von Stéphane Jaubertie, Deutsch von Yvonne Griesel und Frank Weigand

Puppentheater Magdeburg

Regie: Moritz Sostmann     Ausstattung: Klemens Kühn

Darsteller: Claudia Luise Bose, Lennart Morgenstern, Leonhard Schubert

Jojo ist ein ganz normaler Junge, gelangweilt und ohne Wünsche. So bekommt er von Fee Anita statt eines freien Wunsches ihre demente Mutter zur Betreuung. Die öffnet ihm das Herz und damit den Weg in ein eigenes Leben. Als sie ihm entwischt, beginnt für Jojo eine Reise zwischen Traum und Realität: In einer Klinik im Wald trifft er auf Zerrbilder der Märchen- und Comicfiguren seiner Kindheit und durchlebt mit ihnen erste Schritte des Erwachsenwerdens.

Das preisgekrönte Stück von Stéphane Jaubertie erzählt berührend und urkomisch vom Weg ins eigene Leben.

 

Jojo am Rande der WeltJojo am Rande der Welt